News » Nachtangelverbot am Lac de Saint Cassien !!
News

Nachtangelverbot am Lac de Saint Cassien !!
19.04.2013 - 07:37 von Peter Mc


Hallo Leute

Es ist Fakt am Cassien ist ab 2013 ein Nachtangelverbot in Kraft getreten.Die schönen Zeiten sind jetzt endgültig vorbei !!!

Hier mal ein Bericht dazu!!

ACHTUNG / ACHTUNG / ACHTUNG:
Für viele undurchsichtig: die Regeln am Lac de St'Cassien in der französischen Provence. Wir von der Carpzilla-Redaktion werden dazu dauernd befragt und zum Beispiel bei facebook angeschrieben. Also haben wir das aktuelle Reglement für Euch recherchiert. Gerade sind die Regeln ein heißes Thema, denn angeblich sollte das Nachtangeln am See ganzjährig verboten werden – ab 1. Januar 2013. AM 27. MÄRZ 2013 IST DIESE REGEL IN KRAFT GETRETEN: NACHTANGELN IST VERBOTEN, es darf nur ab einer Stunde vor Sonnenaufgang und bis eine Stunde nach Sonnenuntergang geangelt werden. Camping ist strengstens verboten. Ein österreichischer Kontakt setzte sich mit dem Tourismusverband und der Fischereiaufsicht des Departments Var in Verbindung. Die schlechte Nachricht: Auch Liegen fallen unter diese Regelung, geschlossene Zelte sind definitiv ebenso wenig gestattet! Laut Aussage der Aufsicht wird verstärkt kontrolliert, Polizei, Naturwacht und Fischereiaufsicht teilen sich den Mehraufwand. Demnach wird es wahrscheinlich nicht mehr möglich sein, am See über Nacht zu verbleiben, ohne zu angeln.

So sehen die weiteren Regelungen aktuell aus (wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Gültigkeit):

- Nachtangeln auf Raubfisch ist ganzjährig verboten.
- Angeln ist mit vier Ruten gestattet.
- Die Ruten dürfe mit dem Boot, aber nicht weiter als 100 Meter, hinaus gefahren werden.
- E-Motoren und Echolote sind erlaubt.
- Es darf vom Boot aus gedrillt werden.
- Bojen müssen kennzeichnen, wo geangelt wird.
- Ein Licht soll nachts den Angelplatz kennzeichnen.
- Hältern von Karpfen ist strengstens untersagt.
- Karpfen müssen zurückgesetzt werden.
- Das Kochen in jeglicher Form auf offener Flamme ist ganzjährig verboten.
- Der Westarm ist ab der Ruderschule und dem Platz Kevin Ellis gegenüber vom 1. Januar bis zum 30. Juni (einschließlich) Schongebiet – hier darf nicht geangelt werden.
- Zwischen dem zweiten Sonntag im Juni und dem zweiten Samstag im September ist das Nachtangeln am Cassien NICHT gestattet.

Das Nachtangelverbot konfrontiert uns also mit einer Grauzone: Bisher wurde es in den meisten Fällen geduldet, wenn man sich nachts am See aufhält – natürlich ohne zu angeln. Im Sommer 2012 wurden die Kontrollen aber tatsächlich bereits verschärft und es wurden deutlich höhere Bußgelder verhängt (normal sind zwischen 60 und 70 Euro, Strafen von bis zu 140 Euro kamen 2012 vor). Neben der Fischereiaufsicht (Garde de Peche) schaltete sich auch die Polizei ein. Geldstrafen wurden fürs Campen verhängt. Beispielsweise wurden am Angelplatz keine Liegen geduldet.
Auf der sicheren Seite ist im Sommer auf jeden Fall, wer im Umkreis des Sees ein Ferienhaus oder einen Campingplatz bezieht und nur tagsüber angelt.

Hier der Link zum PDF vom 27. März, welches das Nachtangelverbot ausruft:
http://www.fedepechevar.com/AP-27-MARS-2013-PECHE-CARPE-DE-JOUR-ST-CASSI...

Hier der Link zur offiziellen Seite des Departments mit vielen Informationen zu den Gewässern des Departements Var – allerdings nur auf französischer Sprache ausführlich und lückenhaft in Englisch:
http://www.fedepechevar.com/welcome.php?page=home

Und das E-Mag mit den Reglements zu allen interessanten Gewässern des Departments:
http://fr.calameo.com/read/00155622904b6c7765e58
Tags: Lac de Saint Cassien / Lac de St' Cassien / Cassien / Regeln / Reglement




Quelle: http://www.carpzilla.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben